PACT – Bakterienreduktion mit sanftem Laser

Informationen zur Photo-aktivierten Therapie (PACT)

Kariesbehandlung

PACT-Laserbehandlung für Karies-Erkrankungen – zahnarztpraxis Kisters, Witten Das Ausbohren kariöser Zahnsubstanz kann durch PACT-Behandlung wesentlich reduziert, manchmal gar vermieden werden. Kariesbakterien werden mit einer Sicherheit von 99,99% abgetötet, so dass die Karies unter der neuen Füllung oder Krone nicht mehr weiter fortschreitet.


Parodontitis

PACT- Laserbehandlung bei Parodontitis – zahnarztpraxis Kisters, Witten Oftmals musste bisher begleitend zu einer mechanischen Zahn- und Wurzelreinigung im Zuge einer Parodontosebehandlung ein Antibiotikum verabreicht werden. Durch eine PACT-Behandlung kann heute in vielen Fällen auf Antibiotika und das damit verbundene Risiko von Nebenwirkungen verzichtet werden.


Wurzelkanalinfektion

PACT-Laser zur Wurzelkanalbehandlung – Zahnarztpraxis Kisters, Witten Viele Bakterien verstecken sich in Randnischen der Wurzelkanäle, in feinen Poren der Wurzelkanalwände oder sind resistent gegen die üblichen Behandlungsverfahren. Durch PACT werden auch Problemkeime bin in den letzten Winkel des Wurzelkanalsystems sicher abgetötet. Ein Effekt, den man im wahrsten Sinne des Wortes zu spüren bekommt: Eine rasche und komplikationsarme Heilung.