Warum ist die regelmäßige Prophylaxe bei werdenden Eltern so wichtig?

Es hört sich vielleicht etwas irritierend an: Aber Eltern infizieren das Kleinkind mit den kariesverursachenden Bakterien. Neugeborene kommen ohne Kariesbakterien auf die Welt. Wenn nun die Eltern aufgrund kariöser Zähne, nachlässiger Mundhygiene oder häufigen Verzehrs zuckerhaltiger Nahrung starke Bakterienträger sind, so wird das Baby infiziert, noch bevor es überhaupt einen Zahn bekommen hat. Die Bakterien werden von Mutter und Vater auf das Kind übertragen (z. B. indem die Eltern Babynahrung kosten und mit demselben Löffel das Kind füttern oder den Schnuller des Kindes ablecken).