In welchen Fällen können Zahnimplantate zum Einsatz kommen?

Bei einem fehlenden Zahn kann durch den Einsatz eines Einzel-Implantats vermieden werden, dass die gesunden Nachbarzähne für eine festsitzende Brücke beschliffen werden müssen. Auf das Implantat wird eine verblendete Einzelkrone gesetzt.

Bei mehreren fehlenden Zähnen sind häufig auch mehrere Implantate erforderlich, um eine Brücke darauf zu befestigen. Wie viele Implantate im einzelnen Fall erforderlich sind, hängt letztlich von der individuellen Gebiss-Situation ab.

Beim Verlust aller Zähne kann – je nach Situation – auf zwei bis 4 Implantaten eine festsitzende Vollprothese verankert werden oder ab sechs Implantaten eine fest zementierte Brücke getragen werden.